Europaparlament

Europa ist der Beweis, dass man Frieden lernen kann. Dass es nach Jahren des brutalsten Krieges anders geht. Das europäische Parlament ist ein wahrhaft europäischer Ort, an dem wir uns über nationale und Parteigrenzen hinweg verständigen. Unser Handeln im Parlament und unsere Geschichte in Europa gibt vielen Menschen Hoffnung, weltweit. 

Ich finde, dass wir dieser Hoffnung jeden Tag neu gerecht werden müssen. Und nutze meine Aktivitäten im Parlament, um mich dafür einzusetzen, dass Europa die Menschen stärkt und schützt, die sich weltweit für Frieden und Menschenrechte einsetzen.

Dementsprechend habe ich meine Ausschüsse und Delegationen gewählt. Ich bin Leiterin der Delegation Arabische Halbinsel und Vize-Vorsitzende des Ausschusses für Menschenrechte (DROI). Außerdem sitze ich den Ausschüssen für Auswärtige Angelegenheiten (AFET) sowie für Sicherheits- und Verteidigungspolitik (SEDE) bei.

„Europa ist der Beweis, dass man lernen kann.“

Hier findet ihr die vielen Beiträge, Reden, Resolutionen und Berichte, an denen ich im Parlament arbeite:

Bild von iOS (11)

Atommüllausfuhren und Ausfuhr abgereicherten Urans mit doppeltem Verwendungszweck aus der EU nach Russland- Parlamentarische Anfrage

Hier könnt ihr meine parlamentarische Anfrage zu Atommüllausfuhren und zur Ausfuhr abgereicherten Urans mit doppeltem Verwendungszweck aus der EU nach Russland lesen.
Weiterlesen
Bildschirmfoto 2020-11-10 um 17.09.30

Mein Bericht für eine feministische EU-Außenpolitik wurde verabschiedet!

Mein Bericht für eine feministische EU-Außenpolitik wurde im Parlament verabschiedet. Hier könnt ihr meine Plenarrede ansehen und erfahren, worum es im Bericht genau geht.
Weiterlesen
Bild von iOS (11)

Menschenrechtsauflagen in Bezug auf die Bereitstellung von EU-Finanzmitteln für Ägypten- Parlamentarische Anfrage

Hier könnt ihr meine parlamentarische Anfrage zu Menschenrechtsauflagen in Bezug auf die Bereitstellung von EU-Finanzmitteln für Ägypten lesen, ebenso wie die Antwort der Kommission.
Weiterlesen
Bild von iOS (11)

Kleintransporter, mit denen zur Hetze gegen LGBTI-Personen in Polen aufgerufen wird- Parlamentarische Anfrage

Hier könnt ihr meine parlamentarische Anfrage zu Kleintransportern, mit denen zur Hetze gegen LGBTI-Personen in Polen aufgerufen wird, lesen.
Weiterlesen
Bild von iOS (11)

Hetze gegen LGBTI-Personen durch polnische Staatsbeamte- Parlamentarische Anfrage

Hier könnt ihr meine parlamentarische Anfrage zu Hetze gegen LGBTI-Personen durch polnische Staatsbeamte lesen.
Weiterlesen
Bildschirmfoto 2020-11-10 um 11.18.43

Die iranische Zivilgesellschaft hat eine starke Stimme − hört ihr zu! Meine Plenarrede zur Lage im Iran

Im Plenum haben wir die menschenrechtliche Lage im Iran diskutiert. Die iranische Zivilgesellschaft hat eine starke Stimme, die wir in unserer Politik in der Region miteinbeziehen müssen, mehr dazu in meiner Rede.
Weiterlesen
Bild von iOS (11)

Strafrechtliche Verfolgung regierungsunabhängiger Organisationen in Griechenland- Parlamentarische Anfrage

Hier könnt ihr meine parlamentarische Anfrage zu Strafrechtliche Verfolgung regierungsunabhängiger Organisationen in Griechenland lesen.
Weiterlesen
Bild von iOS (11)

Situation von Frauenrechtsverteidiger*innen in Saudi-Arabien- Parlamentarische Anfrage

Hier könnt ihr meine Parlamentarische Anfrage zur Situation von Frauenrechtsverteidiger*innen in Saudi-Arabien und die Antwort der Kommission lesen.
Weiterlesen
arms export

Mein Rüstungsexportbericht wurde im Auswärtigen Ausschuss bestätigt

Diese Woche hat der AFET-Ausschuss meinen Rüstungsexportbericht angenommen. Als Abgeordnete fordern wir mehr EU-weite Kontrolle und Transparenz bei Waffenexporten.
Weiterlesen
Video 4.00_01_41_20.Standbild001

„Herr Borrell, passen Sie das Visa-Handbuch an!“ – Meine Plenarrede zum jährlichen Menschenrechtsbericht

In vielen Ländern drohen Menschenrechtsverteidiger*innen enorme Gefahren: Doch wenn sie in die EU einreisen möchten, wird ihre besondere Situation nicht beachtet - teilweise sogar nachteilig ausgelegt. Das muss sich ändern!
Weiterlesen
Sharepic_Global Monitor

Launchday: Covid-Monitor für Menschenrechte und Demokratie geht online

Gestern ging der von mir initiierte Covid-Monitor für Menschenrechte und Demokratie online. 162 Länder, hunderte interaktive Grafen und eine regelmäßig aktualisierte Datenbank, die jedem*r zeigt, wie weltweit Grundrechte aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt werden - all das beinhaltet der Monitor.
Weiterlesen
SZ

Monitor für Menschenrechte in Coronazeiten – Bericht der Süddeutschen Zeitung

Ich habe der EU-Kommission die Erstellung eines Monitors für Menschenrechte vorgeschlagen, mit dem man Einschränkungen der Grundrechte in der Corona-Krise nachvollziehen kann. Morgen wird dieser Vorschlag Realität.
Weiterlesen