Skip to content

Feministische Außenpolitik – „Wir müssen die Muster von guten Strategien und langsamem Erfolg durchbrechen“.

Die EU hat viele gute Pläne und Strategien für die Gleichstellung der Geschlechter und die Rechte der Frauen in ihrer Außen- und Sicherheitspolitik entwickelt. Doch die Realität hinkt hinterher. In meiner Rede vor dem AFET-Ausschuss (Auswärtige Angelegenheiten) habe ich den AFET-Stellungnahmeentwurf zum Bericht „Gleichstellung der Geschlechter in der Außen- und Sicherheitspolitik der EU“ vorgestellt und gefordert:

▶️ Obligatorische Vertretung von Frauen (ja – Quoten!)
▶️ Finanzielle Mittel für Projekte, die Frauen und andere Minderheiten voranbringen
▶️ Obligatorische Gender-Trainings für alle, die in der Hierarchie aufsteigen wollen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Neueste Artikel